Mindy McCready hatte ein Sex-Tape

Vor Selbstmord: Mindy McCready erschoss ihren Hund!

18.02.2013 > 00:00

Es war die Schocknachricht des Tages. Die besonders in den 90er Jahren erfolgreiche Countrysängerin Mindy McCready ist tot. Ausgerechnet an ihrem 37. Geburtstag nahm sich die zweifache Mutter das Leben. Nach Angaben ihres Sprechers erschoss sie sich auf ihrer Veranda, Genaueres wurde zunächst jedoch nicht bekanntgegeben.

Nun ist aber ein weiteres Detail in die Öffentlichkeit gedrungen. Mindy soll nicht nur sich selbst, sondern auch ihren Hund getötet haben. Dieser wurde laut Medienberichten nämlich mit tödlichen Schussverletzungen neben dem Leichnam der Sängerin gefunden.

Aus welchen Gründen sich der seit längerem mit Alkoholproblemen kämpfende Star das Leben nahm, darüber kann allerdings weiterhin nur spekuliert werden. Klar ist nur, dass die nächste Zeit für ihre Angehörigen und besonders für ihre hinterbliebenen Söhne äußerst hart werden dürfte.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion