Wolfgang Petry ist auf Platz eins der Charts!

Wahnsinn! Wolfgang Petry schlägt Bushido!

04.03.2014 > 00:00

© Jan Zawadil / WENN

Wolfgang Petry ist zurück! Mit einem Knall hat der Schlagersänger die Spitze der Charts erobert. Nach rund sieben Jahren Abwesenheit und einem kompletten Rückzug aus der Öffentlichkeit hat er das Album "Einmal noch!" herausgebracht.

Die Fans haben "Wolle" noch nicht vergessen und das Album sofort massenweise gekauft. So hat Wolfgang Petry die aktuelle Nummer eins der Charts verdrängt, wie media control bekannt gab. Das war Gangster-Rapper Bushido mit "Sonny Black". Das dürfte dessen Ego wohl schon ein wenig kränken. Darüber hinweg helfen könnte, dass "Sonny Black", kurz bevor es von Wolfang Petry geschlagen wurde, in Deutschland und der Schweiz den Gold-Status erreicht hat.

Wenn es für Wolfgang Petry und "Einmal noch!" so weitergeht wie bisher, könnte auch er das schaffen. Für die neue Platte musste er noch nicht einmal kreativ werden: Wolfgang Petry hat dafür seine größten Hits einfach noch ein Mal eingesungen. Werbung hat er dafür ebenfalls nicht gemacht. Es gab weder Interviews noch Talkshow-Auftritte oder Live-Shows.

Dass sich Wolfgang Petry doch wieder mal auf die Bühne traut, ist derzeit nicht geplant, aber auch nicht ausgeschlossen. "...und wer weiß, was noch passiert", kündigt der Schlager-Star im Booklet seiner CD an. Vielleicht gibt es also bald das erste Konzert nach vielen Jahren, um diesen Chart-Erfolg gebührend zu feiern.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion