Walter Freiwald: Nächstes Jahr beim ESC?

Walter Freiwald: Er will 2016 zum ESC

25.05.2015 > 00:00

© Getty Images

Walter Freiwald ist bekanntlich ein Multi-Talent, meint er. Nun möchte er nächstes Jahr die Ehre Deutschlands wiederherstellen und beim ESC antreten.

Nach der Null-Punkte-Blamage in Wien hat sich der ehemalige Dschungelcamper überlegt, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Er will selbst singen und seinem Land zum Sieg verhelfen: "Null Punkte hätte ich auch gekonnt. Jetzt muss ich das auch noch selber machen. Also nächstes Jahr beim Eurovision Song Contest in Schweden....", schrieb er auf Facebook.

Dazu postete er Fotos von sich mit Perücke, Gurken-Mikro und Jackett. Die Fans fanden das ziemlich witzig, ein Hater fragte: "Was kannst du denn eigentlich?" Darauf bewies der Fast-Bundespräsident, Fast-"Wetten, dass...?"-Moderator, Fast-RTL-Programmchef und künftige ESC-Gewinner Humor und antwortete: "Alles!"

Dass er wirklich im kommenden Jahr in Schweden auf der ESC-Bühne steht, ist sehr unwahrscheinlich. Schließlich ist Walter Freiwald ja auch Realist und markierte seinen Vorschlag mit dem Hashtag: "#VorsichtSatire"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion