Hat er vielleicht mehr Glück bei "Superkids"?

Wayne Carpendale: Er soll "Nur die Liebe zählt" moderieren

16.06.2014 > 00:00

© getty

Vor allem in den 90er Jahren war "Nur die Liebe zählt" der Schmachthit im TV. Moderator Kai Pflaume brachte vor laufender Kamera Paare wieder zusammen, half beim ersten Flirt mit dem unbekannten Schwarm und arrangierte Heiratsanträge.

Genau genommen war "Nur die Liebe zählt" wie eine Talkshow, "Der Bachelor", "Vermisst" und "Bauer sucht Frau" in einer Show. Etliche Paare fanden ihr Glück im Vorabendprogramm am Sonntag auf Sat.1.

Aber der Kult der 90er ebbte ab und das Gleiche passierte auch mit den Quoten. Als Kai Pflaume 2011 zur ARD wechselte, endete die Liebesshow nach 18 Jahren.

Schon länger wird über ein Comeback des Herzschmerz-Spektakels orakelt und nun nimmt es zum ersten Mal richtig Gestalt an.

Laut Bild sei Wayne Carpendale als neuer TV-Amor hoch im Kurs. Bestätigt ist bisher aber noch nichts. Der Sender scheint ihn jedoch schon mal zur Probe ins Programm zu lassen. Auf DWDL-Anfrage sagt Sendersprecherin Diana Schardt: "Wir freuen uns sehr auf Wayne Carpendale und darauf, dass er im Sommer in Sat.1 'Deal or no Deal' moderieren wird. Und natürlich können wir uns auch weitere Shows mit ihm vorstellen, dazu gibt es aber noch keine konkreten Pläne."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion