Wayne Carpendale moderiert "Deal or no Deal"

Wayne Carpendale: Quoten-Flop mit "Deal or no Deal"

08.01.2015 > 00:00

© Sat.1

Wayne Carpendale hat momentan weder Glück in der Liebe noch im Spiel - zumindest auf seine beiden Shows bezogen.

Erst floppte das "Nur die Liebe zählt"-Revival und die Sendung wurde kurzerhand ins Vorabendprogramm verbannt. Nun erlebte der Moderator auch noch mit "Deal or no Deal" eine Bruchlandung.

Die Sat.1-Spielshow hatte gestern Abend gegen DSDS kaum eine Chance. Gerade mal 770.000 Zuschauer in der relevanten Zielgruppe schalteten ein. Das ergibt einen mageren Marktanteil von 7,0 Prozent - und die schlechtesten Quoten seit der Neuauflage der Sendung im Sommer.

Armer Wayne Carpendale! Bleibt zu hoffen, dass dieses Quoten-Debakel nicht das Ende seiner noch jungen Moderatorenkarriere bedeutet.

Zumindest privat läuft es für den Schauspieler jedoch bestens. Derzeit lässt er es sich mit Ehefrau Annemarie im Strandurlaub gut gehen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion