Charlotte hat die Nase voll

Wegen Instagram-Post: Charlotte Würdig rastet aus

17.09.2016 > 12:20

© Instagram/@charlottewuerdig

Charlotte Würdig hat kein Verständnis für fremdenfeindliche Kommentare – besonders, wenn diese sich gegen ihren Ehemann Sido richten.

Auf Instagram machte die 38-Jährge ihrem Ärger richtig Luft, weil ein User sich rassistisch zu der Herkunft des Rappers äußerte. "Wie kann ein Mensch nur so ekelhaft sein?!?“, wütet Charlotte. „Mit solchen bescheuerten Aussagen beleidigst du nicht nur meine Familie und mich - auch Millionen von Menschen... Man könnte wegsehen und denken ‚Lass ihn, die arme Seele - mach mal kein Fass auf‘. DOCH, denn du repräsentierst eine ganz bestimmte Art von ‚Mensch‘, die ich nicht dulden werde, kann und möchte! Ich wünschte, du könntest mir erklären, wie es sich anfühlt so dumm und unterbelichtet zu sein... Aber dazu wirst du wohl kaum in der Lage sein".

Sido selbst äußerte sich auf seinem Instagram-Account nicht zu dem Vorfall, dürfte aber stolz darauf sein, dass seine Frau ihm so den Rücken stärkt.

 
TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion