Kim Kardashian Öffentlichkeit KUWTK

Wegen Überfall: Verabschiedet sich Kim Kardashian aus der Öffentlichkeit?

07.10.2016 > 21:50

© Instagram / Kim Kardashian

Kim Kardashian ist Selfie-Queen, Sexsymbol und die wohl bekannteste Ich-Darstellerin der Welt. Doch aus dem „ist“ könnte schon bald ein „war“ werden. Denn der Reality-Star überdenkt nach dem traumatischen Überfall auf sie nun offenbar ihre gesamte Lebensweise. Wird sich die 35-Jährige jetzt völlig aus der Öffentlichkeit zurückziehen?

So utopisch wie es klingt, derzeit scheint Kim Kardashian wirklich über einen so drastischen Schritt nachzudenken. Nicht nur, dass die Zweifach-Mutter seit dem Überfall in Paris vor einigen Tagen kein einziges Lebenszeichen in Social Media mehr verlauten ließ, sie hat sogar die Dreharbeiten für die Erfolgs-Serie „Keeping Up With The Kardashians“ eingestellt! Ob es überhaupt eine weitere Folge geben wird, ist derzeit völlig unklar.

Stattdessen legt Kim Kardashian ihren Fokus derzeit allein auf ihre Familie, besonders auf ihre Kinder Saint und North. Alle weiteren Termine hat sie abgesagt. „Sie fühlt sich sicherer in Los Angeles und will nur mit ihrer Familie zu Hause sein“, erklärte eine Vertraute gegenüber „Us Weekly“.

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion