Dschungel-Expertin Olivia Jones weiß wie es im Camp zugeht

Wer wird der Dschungel-König 2015?

16.01.2015 > 00:00

© Getty Images

Das Dschungelcamp beginnt und natürlich wird schon heiß darüber diskutiert wer Dschungelkönig oder -Königin wird. Auch die Kandidaten aus den letzten Jahren fiebern mit und diskutieren wer der potentielle Gewinner und Nachfolger von Melanie Müller werden könnte.

Olivia Jones, Joey Heindle und Melanie Müller haben RTL verraten wer ihr persönlicher Favorit ist. "Ich glaube, das Rolfe Dschungelkönig wird, denn er hat allergrößten Unterhaltungswert", meint Olivia Jones, die in der siebten Staffel den zweiten Platz belegte. Sie drücke ihm fest die Daumen.

Auch die amtierende Dschungelkönigin sieht einen Mann auf dem Thron sitzen. "Ich möchte meine Dschungelköniginnen-Krone noch behalten, deshalb wünsche ich mir, dass ein Mann Dschungelkönig wird." Wer dafür infrage kommt? "Ich würde es Jörn gönnen. Aber Rolfe auch."

Und auch Joey setzt nach einiger Überlegung auf Rolfe. "Er ist ein crazy Onkel, den sich jeder wünscht. Er wird sicherlich mal den ein oder anderen Spruch raushauen." schätzt Joey den Entertainer ein. Die drei scheinen sich also einig zu sein. Doch welche Funktionen werden die anderen Camp-Bewohner übernehmen? Dschungel-Expertin Olivia Jones sieht Maren als Camp-Mutti. "Sie wühlt oft zu Hause im Garten und hat keine Angst vor Ungeziefer. Wahrscheinlich wird sie für alle kochen." meint die Drag-Queen. Die Rolle der Zicke wird Olivia zufolge Sara Kulka zu teil. "Sie zickt ja schon jetzt ordentlich rum. Ich habe den Hörer jedenfalls schon in der Hand und warte nur noch auf die Nummer", freut sie sich.

Dass die Kandidaten trotz ihres fragwürdigen Promistatus wieder für ordentlich Gesprächsstoff sorgen werden steht für sie außer Frage. "Denn der Dschungel macht sich ja seine eigenen Stars. Ihr könnt mir glauben: Die haben sich auch bei der diesjährigen Kombination mehr gedacht als wir im Moment vielleicht ahnen."

Lieblinge der Redaktion