Tanja Fuß ging mit 0 Euro nach Hause.

"Wer wird Millionär?": Blackout-Kandidatin Tanja Fuß leidet unter TV-Desaster

19.06.2015 > 00:00

© Youtube / Screenshot

Das gab es noch nie: Bei "Wer wird Millionär?" ist Kandidatin Tanja Fuß an der 50 Euro-Frage gescheitert damit wird sie in der Geschichte der Show eingehen.

Die Studentin kam auf den Ratestuhl bei Günther Jauch doch nach nur 45 Sekunden war schon wieder alles vorbei. Sie scheiterte an der ersten Frage und ging mit 0 Euro nach Hause das hat es in der 16-jährigen Geschichte von "Wer wird Millionär?" noch nicht gegeben.

Zuerst nahm das Tanja Fuß sehr locker, doch jetzt ist die Studentin gar nicht mehr so gelassen. "Ich werde an den Pranger gestellt, das ist schon krass. Es hat mich wirklich jeder darauf angesprochen, von der Bäckerin bis zu irgendwelchen Leuten auf der Straße", sagte sie gegenüber Grazia. Sogar in der Uni musste sich die Kandidatin vor der Presse im Sekretariat verstecken.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion