"Wer wird Millionär?": Wird SIE die nächste Millionärin?

"Wer wird Millionär?": Wird Jutta Tegeler-Mehl die nächste Millionärin?

22.11.2016 > 12:21

© RTL

„Wer wird Millionär?“ läuft schon seit 1999 bei RTL, aber nur wenige Kandidaten haben es bisher zur Millionen-Frage geschafft und haben den höchsten Gewinn abgeräumt.

Das könnte sich nun ändern, denn Jutta Tegeler-Mehl aus Eltville steht in der Quizshow gerade bei 500.000 Euro. Bei WWM hatte sie aber auch viel Glück, denn bereits bei der 32.000 Euro-Frage hat die Rentnerin gezockt.

Bei der 500.000 Euro-Frage hatte Jutta Tegeler-Mehl dann noch zwei Joker übrig, doch diese konnten ihr nicht weiterhelfen – sie war aber mutig und zockte dann auch hier. Die Antwort war richtig!

Jutta war Projektentwicklerin, ist aber mittlerweile im Ruhestand. Vor rund 50 Jahren war sie Westfalenmeisterin im Autorennen und absolvierte einen Fallschirmsprung. Mit dem Gewinn hat sie einiges vor, denn sie hat kein Auto mehr, ihr Sohn braucht einen Traktor und ihrer Nichte will sie eine Delfin-Therapie bezahlen. In der kommenden Folge wird ihr dann die Millionen-Frage gestellt. Ob sie diese wirklich abräumt, zeigt RTL am kommenden Montag um 20:15 Uhr.

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion