Westlife hören auf!

Westlife hören auf!

20.10.2011 > 00:00

Westlife wollen sich nach dem Ende ihrer Greatest Hits Tour im nächsten Jahr auflösen. Die irische Boygroup teilte gestern mit, dass im kommenden Jahr Schluss ist - und das nur einen Tag nachdem Sänger Kian Egan eine Rückkehr von Brian McFadden zur Band ausschloss. Es scheint als hätten die Bandmitglieder schon ganz andere Pläne, wenn die Tournee, die Mai losgehen soll, zu Ende ist. In einer offiziellen Stellungnahme von Westlife heißt es: "Wir geben heute bekannt, dass jeder nach dem Greatest Hits-Album zu Weihnachten und der Abschiedstournee im kommenden Jahr seinen eigenen Wege gehen wird. Die Entscheidung viel vollkommen einstimmig. Nachdem wir unser ganzes bisheriges Erwachsenen-Leben zusammen verbracht haben, haben wir uns eine Pause verdient und wollen neue Herausforderungen angehen." Bis heute haben Westlife weltweit rund 44 Millionen Platten verkauft. McFadden verließ die Band im Jahr 2004. © WENN

Lieblinge der Redaktion