Nicolas Cages Sohn stammt aus einer früheren Beziehung

Weston Cage: Prügelei mit Ehefrau

04.07.2011 > 00:00

© gettyimages

Weston Cage (20), der Sohn von Hollywoodstar Nicolas Cage (47), hat schon wieder mächtig Ärger am Hals. Er wurde zusammen mit seiner Frau Nikki Williams (22) festgenommen, weil sich die beiden gegenseitig verprügelt haben sollen.

Die erst vor zwei Monaten geschlossene Ehe von Weston Cage und seiner Frau scheint etwas zu leidenschaftlich zu sein. Nikki ging mit einer abgebrochenen Flasche auf Weston los und verletzte ihn. Laut Augenzeugen soll er sich dieses Mal zurückgehalten haben, die Angriffe sind angeblich nur von ihr ausgegangen. Anders als noch vor wenigen Wochen, als Weston Cage seinen Personal Trainer verhauen hat und er in die Psychiatrie eingewiesen wurde.

Nach dem aktuellen Angriff wurde Weston gegen eine Kautionszahlung von 50.000 Dollar schnell wieder aus der Haft entlassen und zeigte den Paparazzi seine Wunden. "Tmz" sagte er: "Mir geht es nicht gut, Mann. Heirate bloß nie!" Seine Frau Nikki bleibt unterdessen im Gefängnis. Angeblich ist sie selbstmordgefährdet. Nach dem Streit mit ihrem Mann soll sie versucht haben, vom Balkon zu springen.

Am Abend zuvor schien alles noch sehr gut zwischen den beiden Frischverheirateten zu laufen. Sie erzählten "Tmz", dass ihre Ehe "hart, aber wunderbar" ist und sagten: "Miteinander reden ist der Schlüssel."

Bei diesem einen Mal scheint reden dann wohl nicht mehr gereicht haben.

Sein Vater ist aber auch nicht besser ...

Lieblinge der Redaktion