Moderiert Markus Lanz bald "Wetten, dass..!?"

"Wetten, dass...?" in Wien: Wird die Show ein Flop?

23.03.2013 > 00:00

© GettyImages

Zum ersten Mal gastiert Markus Lanz (44) mit "Wetten, dass...?" im Ausland - und die Show droht bereits jetzt, ein riesiger Flop zu werden...

Am heutigen Abend, 23. März, wird Markus Lanz die Zuschauer aus der Wiener Stadthalle begrüßen - doch internationale Stars sind Mangelware in seiner sechsten "Wetten, dass...?"-Sendung.

Stattdessen werden vor allem deutsche Promis wie Heiner Lauterbach (59) und seine Frau Viktoria (42), Schauspielerin Anna Loos (42), Comedian Oliver Pocher (35) sowie Regisseur Peter Weck (82) auf dem "Wetten, dass...?"-Sofa Platz nehmen.

Außer Rapper 50 Cent (37) lassen sich heute keine Weltstars auf der berühtem Couch nieder.

Ein bisschen internationales Flair bringen nur die Auftritte von Michael Bublé (37), "Depeche Mode" und "OneRepublic". Eine eher maue Bilanz...

Markus Lanz verteidigt sich: "Es ist grundsätzlich nicht mehr so viel Marketingbudget da, um die Stars von A nach B zu schaffen", erklärt er. "Und sie kommen nur, wenn es einen Promo-Anlass gibt, da hatten wir diesmal ein bisschen Pech."

Hoffentlich wirkt sich dieses Pech nicht auf negativ auf die Quote aus. Die befand sich nämlich bereits letztes Mal mit 8,57 Millionen Zuschauer auf Talfahrt im Vergleich zu den vorherigen Sendungen.

Markus Lanz gibt sich allerdings entspannt: "Alles über sieben Millionen Zuschauern wäre schön", betont er. "Und wenn es sich jetzt bei diesem hohen Niveau einpendeln würde, wären wir glücklich."

Lieblinge der Redaktion