WhatsApp hat eine neue Funktion.

Whatsapp: Blaue Haken verschwinden wieder

11.11.2014 > 00:00

© Getty Images

Proteste im Netz funktionieren anscheinend doch. Whatsapp rudert zurück und schafft den blauen Haken wieder ab.

Dieser hatte vergangene Woche für Wirbel unter den Leuten gesorgt, die gerne mal die Ausrede anbringen, die Nachricht nicht gelesen zu haben das tun anscheinend fast alle. Denn der neu eingeführte blaue Haken bedeutet genau das: Die gesendete Nachricht wurde gelesen.

Was bei anderen Instant-Message-Services schon länger, meistens optional, Standard ist, hat beim größten Anbieter Whatsapp keinen Anklang gefunden. Die erbosten User warfen dem Dienst vor, dadurch Beziehungen und Freundschaften zu zerstören.

Nun berichten einige Medien und Portale davon, dass Whatsapp einen Rückzieher macht. In der Version 2.11.14 soll ein Klick die Lesebestätigungen ausschalten können. Doch dann gilt: Gleiches Recht für alle. Wer nicht möchte, dass sein Gegenüber weiß, dass er die Nachrichten geöffnet hat, erfährt es vom Chatpartner ebenfalls nicht mehr.

Derzeit ist es nur möglich, die Haken mit einem Trick zu umgehen. Wenn das Smartphone im Flugmodus ist während die Nachricht gelesen wird, werden diese nicht blau.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion