WhatsApp hat eine neue Funktion.

Whatsapp: So lassen sich die blauen Haken ausschalten

14.11.2014 > 00:00

© Getty Images

Da hat Whatsapp ja wirklich mal schnell reagiert! Schon etwa eine Woche nach dem Shitstorm um die blauen Haken verschwindet die unliebsame Neuerung nun wieder.

Beim letzten Update hatte der Kurznachrichendienst eine Funktion eingeführt, die genau anzeigte, ob eine Nachricht schon gelesen wurde. Bisher gab es nur die beiden Optionen "gesendet" (ein Haken) und "zugestellt" (zwei Haken).

Die blauen Haken kamen bei den Usern jedoch überhaupt nicht gut an. Nun hat der Konzern reagiert: In der Android-Version lässt sich die Lesebestätigung wieder ausschalten.

Das geht so: einfach in die Einstellungen gehen und unter "Datenschutz" "Read Receipts" deaktivieren. So kann man verhindern, dass die Chat-Partner sehen können, ob man die Nachricht gelesen hat. Man selbst sieht dann allerdings auch nicht mehr, ob die eigene Nachricht schon gesehen wurde.

Die neue Version 2.11.444 gibt es als Download auf www.whatsapp.com/android/

Lieblinge der Redaktion