Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina erbt alles

Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina erbt alles

08.03.2012 > 00:00

Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina wird den kompletten Nachlass ihrer Mutter erben, sobald sie 21 Jahre alt ist. Die Tochter der Sängerin, die im Februar tot in einer Badewanne in einem Hotelzimmer gefunden wurde, wird das gesamte Vermögen ihrer Mutter erben. Das Mädchen, das zurzeit noch 19 Jahre alt ist, wurde testamentarisch als Alleinerbin eingesetzt, darf jedoch erst über einen Teil des Geldes verfügen, wenn sie 21 und damit nach dem amerikanischen Recht volljährig ist. Sobald sie 25 ist, erhält sie zudem den weiteren Teil des Vermögens ihrer Mutter. Wie amerikanische Medien berichten, werden Houstons einziger Tochter, die diese mit ihrem Ex-Mann Bobby Brown großzieht, damit insgesamt 20 Millionen US-Dollar zur Verfügung stehen. Zudem erhält Bobbi Kristina unter anderem die Autos, den Schmuck, sowie die persönlichen Besitztümer ihrer Mutter. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion