Whoopi Goldberg lästert nicht

Whoopi Goldberg: Zusammenbruch im TV!

21.11.2014 > 00:00

Emotionaler Moment für Whoopi Goldberg (59)!

Als die Schauspielerin in ihrer Talkshow "The View" über den plötzlichen Tod des Regisseurs Mike Nichols sprechen wollte, erlitt sie vor laufenden Kameras einen Zusammenbruch, begann zu weinen. Die Stimme des "Sister Act"-Stars wurde von Tränen erstickt, Co-Moderatorin Rosie Perez musste das Wort ergreifen.

Der Grund für Goldbergs emotionale Reaktion: Nichols hatte die Schauspielerin Mitte der 80er Jahre entdeckt und zu Beginn ihrer Karriere gefördert. Rosie Perez: "Mike war derjenige, der Whoopi als Erster spielen sah und sagte: 'Du hast was, Kleines!' Sie war eine Straßenkünstlerin und er sagte: 'Lass uns eine Show machen!'"

Mike Nichols war am 19. November im Alter von 84 Jahren in Manhattan verstorben. Für die Regie des Films "Die Reifeprüfung" hatte Nichols 1968 einen Oscar erhalten.

Lieblinge der Redaktion