Wieder solo

10.09.2008 > 00:00

Aus und vorbei! Mischa Barton hat ihrem Freund Taylor Locke den Laufpass gegeben. Die Schauspielerin und der "Rooney"-Frontman waren gerade von einer dreiwöchigen Safari und Wohltätigkeitstour durch Afrika zurück gekommen - und es soll ein ziemliches Desaster gewesen sein. Ein Insider erzählt: "Sie haben sich im Urlaub fast jeden Tag gestritten. Nur ein paar Tage nachdem sie dann zurück in L.A. war, hat sie mit ihm Schluss gemacht." Das enge Aufeinanderhocken war für beide ungewohnt. "Sie sehen sich nur ganz ganz selten. Die Beziehung hat nur deshalb sechs Monate gehalten, weil sie so viel Zeit voneinander getrennt verbracht haben. Er war auf Tour und sie hat in Europa gearbeitet." Keine gute Grundlage für eine Beziehung, wie man sieht...

Lieblinge der Redaktion