Wiedersehen mit Mama

10.06.2009 > 00:00

Jamie Spears sei dank! Weil sich Britneys Papi so für sein Töchterchen ins Zeug gelegt hatte, durfte die Sängerin nach fast zwei Monaten endlich ein kleines Wiedersehensfest mit ihren Söhnen feiern. Nachdem die Anwälte von ihr und Kevin Federline am Freitag zu einer Einigung hinsichtlich des Besuchsrechts gekommen waren, wurden Jayden James, 1, und Sean Preston, 2, Samstagmorgen von einem Chauffeur zu Brit Stadtwohnung in Los Angeles kutschiert. Drei Stunden lang durfte unter der Aufsicht von Jamie Spears und einer Psychiaterin mit Mami geküsst, geknuddelt und gespielt werden, was das Zeug hielt! Dann ging es für die Kleinen zurück zu Papa Kevin. Wann Brit die beiden wiedersieht, ist ungewiss. Fest steht jedoch, dass Kev nichts dagegen hat - zumindest nicht, so lange die Besuche unter Aufsicht stattfinden.

Lieblinge der Redaktion