Kader Loth reagiert erzürnt auf ihre Rauswurf bei "Wild Girls"

Wild Girls: Ist Fiona schuld an Kader Loths Rauswurf?!

17.07.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Menne

In der zweiten Folge von "Wild Girls" wurde es ernst. Denn zum ersten Mal mussten die vom Luxus verwöhnten Diven eine Kandidatin aus der Show wählen! Doch das Ergebnis war schon nach kurzer Zeit absehbar: Fast alle " Wild Girls" stimmten gegen Kader Loth und wollten sie nicht mehr dabei haben

"Du bist Glamour und gehörst hier nicht hin!", lautete die Begründung von Sophia Wollersheim. Andere nannten sie "weltfremd" und beteuerten stets, dass es ihre Entscheidung keine persönlichen Gründe hat. Kader Loth selbst scheint ihren Rauswurf zunächst gelassen zu sehen, als sie die ersten Worte ihrer Abschiedsrede ausspricht.

"Ich wäre gerne ein paar Tage länger geblieben.", sagt sie und wünscht den anderen alles Gute. Doch dann scheint doch ein wenig Wut in Kader Loth aufzukeimen."Ich finde das schon irgendwie verdächtig...", äußert sie vieldeutig und schiebt prompt eine Anschuldigung á la Oberzicke hinterher, indem sie spekuliert, dass eine Intrige von Fiona Erdmann schuld an ihrem Rauswurf aus der "Wild Girls"-Show sein könnte!

Fiona reagiert geschockt und kann diese Anschuldigung überhaupt nicht nachvollziehen. Im Interview äußert sich die Ex-Dschungelbewohnerin ziemlich verständnislos über den Kommentar von Kader Loth. "Und genau weil sie so agiert hat, wie sie gerade agiert hat habe ich sie rausgeworfen!", erklärt Fiona Erdmann wütend.

Dass Kader Loth die "Wild Girls" am Ende verlassen musste ist sicher nicht alleine die Schuld von Fiona Erdmann. Wahrscheinlich sprach aus Kaders Reaktion einfach jede Menge Frust...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion