Will Ferrell macht sich über Kristen Stewart lustig

Will Ferrell macht sich über Kristen Stewart lustig

03.08.2012 > 00:00

Will Ferrell bricht in einer Fernsehshow in Tränen aus - die Affäre von Kristen Stewart nimmt ihn zu sehr mit. An dem "30 Rock"-Darsteller geht die Affäre von Kristen Stewart und deren Folgen für Robert Pattinson anscheinend nicht spurlos vorüber, wie sich in einer US-Show jetzt zeigte. Der Comedian brach bei einem Auftritt, bei dem er seinen neuen Film "The Campaign" promoten wollte, hysterisch in Tränen aus. Von dem Moderator Conan gefragt, was denn los sei, antwortete Ferrell, der sich mit dieser Aktion über den Fanrummel, den Stewarts Betrug lostrat lustig machte: "Da gibt es diese Schauspielerin, Kristen Stewart, ja? Sie wird K-Stew genannt. Und sie hatte einen Freund. Robert Pattinson. Der wird R-Patts genannt. Und sie hat ihn betrogen!" Weiter zitiert das Onlinemagazine "UsWeekly" den völlig aufgelösten Darsteller: "Sie werden nie wieder zusammen sein. Nie wieder! Was sie hatten, war so besonders!" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion