Willi Herren hat es richtig erwischt

Willi Herren bekommt Sing-Verbot!

28.06.2013 > 00:00

© Getty Images

Man kann nur erahnen, wie schwer dem wortgewaltigen Sänger das Schweigen fallen muss...

Normalerweise kennt man Willi Herren laut und fröhlich, aber das Lachen wird ihm gehörig vergangen sein, als er erfuhr, dass er jetzt absolutes Sing- und Sprechverbot hat. Nicht etwa, weil er sich daneben benommen hat, sondern weil ihn eine fiese Grippe aufgesucht hat.

Momentan muss sich der Ballermann Sänger mit Händen und Füßen oder mit einem Stift und Zettel verständigen. Auch "Bild" schrieb er nur eine SMS: "Tierische Halsschmerzen, Schüttelfrost, bin 10 Tage krankgeschrieben und es ist sooo schlimm."

Der Arzt hat ihm wegen des fiesen Infekts verboten zu sprechen und schon gar nicht zu singen, damit die ganze Erkrankung nicht noch viel schlimmer wird.

Doch schon morgen möchte Willi Herren wieder versuchen auf der Bühne zu performen und zu singen. Man kann nur hoffen, dass er seine Grippe nicht noch richtig verschleppt und dann im Endeffekt länger als ein paar Tage ausfällt. Aber Willi Herren kann eben nicht ohne das Ballermann Nightlife...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion