Will.i.am inspirierte Cole zu Solo-Versuch

Will.i.am inspirierte Cole zu Solo-Versuch

23.10.2009 > 00:00

Black Eyed Peas-Star Will.I.Am überzeugte Cheryl Cole, solo zu gehen und eine Pause von ihrer Band Girls Aloud einzulegen. Die britische Sängerin tat sich im vergangenen Jahr mit dem Rapper zusammen, sie sang auf seiner Single "Heartbreaker" und trat im Video als Tänzerin auf. Nachdem sie mit dem Hiphop-Star zusammengearbeitet hatte, entschied Cole, zu versuchen, die Charts allein zu erobern. Cole: "Er inspirierte mich, solo zu gehen." Die beiden haben sich inzwischen im Studio wieder zusammengetan und will.i.am hat sich revanchiert, indem er einen Track zu Coles Debüt-Soloalbum "3 Words" beisteuerte. Cole: "Ich wollte mit will.i.am arbeiten, was ich machte, und das ist die nächste Single, das ist also fantastisch." © WENN

Lieblinge der Redaktion