Williams feiert Comeback mit Weltrekord

Williams feiert Comeback mit Weltrekord

21.10.2009 > 00:00

Robbie Williams hat seine Fans mit seinem ersten Großbritannien-Konzert seit drei Jahren begeistert - und einen neuen Weltrekord aufgestellt. Der "Angels"-Star performte gestern bei der Electric Proms-Show in London, um seine Rückkehr ins Rampenlicht zu markieren. Der Sänger war während des ausverkauften Gigs in Topform, er schmetterte einige seiner alten Hits wie "Millenium" und "Supreme" sowie seine neue Single "Bodies" für seine ihn anbetenden Fans. Williams hatte noch einen weiteren Grund zu feiern - die Show brachte ihm einen Weltrekord ein. Der Auftritt wurde in mehr als 250 Kinos in 23 Ländern der Welt übertragen - die höchste Anzahl von Vorführungen eines Live-Konzerts. © WENN

Lieblinge der Redaktion