Williams lacht über seine ergrauenden Haare

Williams lacht über seine ergrauenden Haare

19.01.2010 > 00:00

Robbie Williams hat Kritik an seinem ergrauenden Haar mit einem Lachen abgetan - indem er online Fotos von sich mit seinen Hunden als Perücken postete. Der "Angels"-Star trägt grau meliertes Haar, seit er im vergangenen Jahr sein Comeback in der Musikszene gab, und sein ergrauender Look ist in die Kritik von einigen Fans geraten. Der Sänger hat die Bemerkungen jedoch abgeschüttelt und eine Reihe ungewöhnlicher Fotos mit seinen Hunden gepostet. Auf seinem Blog ist Williams mit jedem seiner Hunde - Wally, Maggie und Poops - auf dem Kopf zu sehen, so dass er jedes Mal eine andere Haarfarbe zu haben scheint. Williams scherzt: "Es wurde darüber geredet, dass meine Haare grau werden... daher gewann ich die Hilfe meiner Hündchen, um zu sehen, welche Farbe mir besser stehen würde." © WENN

Lieblinge der Redaktion