Winfried Glatzeder packt aus

Winfried Glatzeder packt aus!

31.01.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Menne

Sie waren DAS Dschungel-Hasspärchen schlechthin: Larissa Marolt (21) und Winfried Glatzeder (68) stritten sich, beschimpften sich - und schlugen sich sogar.

Jetzt verriet der Schauspieler nach seinem Auszug aus dem Camp, wie er wirklich zu dem Dschungel-Küken steht. Versöhnliche Töne? Fehlanzeige! "Sie hat uns bis zu diesem zwölften Tag von morgens bis abends genervt. Und in der Nacht auch", erklärte Winfried Glatzeder gegenüber "bild.de".

Und ist Larissa nun echt - oder Fake? "Ich habe mir immer erhofft, dass sie das alles nur spielt. Dass sie eines Tages sagt: 'Haha! Ihr seid alle so blöd. Ich mache nur Show'.Das passierte jedoch bis heute nicht." Und weiter: "Ich glaube, es ist leider eine leichte Verwirrung ihres Geistes. Von Kindesbeinen an wahrscheinlich", mutmaßt er. "Bei ihr sind immer die anderen schuld. Sie begreift das einfach nicht."

Die legendäre Ohrfeigen-Szene erklärt Winfried so: "Ich habe noch nie eine Frau geschlagen. Ich habe einfach versucht, Larissa in dieser Situation von mir zu entfernen."

Klingt jedenfalls nicht so, als wenn aus den beiden jemals Freunde werden würden...

Lieblinge der Redaktion