Schnee-Chaos und Glatteis - So extrem schlägt der Winter jetzt zu!

13.11.2017 > 15:27

Der Winter schlägt in Deutschland voll zu! Heftige Schneefälle und Glätte haben in der vergangenen Nacht für viel Chaos in einigen Regionen gesorgt. 

Besonders in den Mittelgebirgen ging auf den STraßen nichts mehr. Viele Unfälle gab es vor allem in Bayern. Bei einem Crash auf der Autobahn 3 zwischen Kitzingen und Wiesentheid wurde ein 41-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Die Feuerwehr musste wegen umgestürzter Bäume mehrmals ausrücken.

 

So geht es jetzt weiter

Der Winter hat Deutschland fest im Griff - und genauso geht es auch weiter! Die Schneefallgrenze liegt bei rund 500 Meter - immer wieder kann es in den nächsten Tagen zu teils heftigen Schneefällen kommen. Nachts wird es aber auch im Flachland extrem kalt: Es droht Bodenfrost und dann ist auch hier Schnee möglich. 

Eine weitere Gefhar ist überfrierende Nässe und auch Sturmböen sind besonders im Norden Deutschlands nicht ausgeschlossen. Die Temperaturen bewegen sich tagsüber bei rund 9 Grad, nachts sinkt es fast überall auf rund 0 Grad oder sogar darunter. In den Mittelgebirgen können übrigens bis zu 30 Zentimeter Neuschnee zusammen kommen. Auf der Zugspitze sind es sogar bis zu einem Meter. 

 
Einhorn Hausschuhe
UVP: EUR 13,95
Preis: EUR 13,94 Prime-Versand
Gummistiefel
UVP: EUR 52,95
Preis: EUR 34,19 Prime-Versand
Sie sparen: 18,76 EUR (35%)
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion