Patrick Swayze im Pech: Jetzt soll auch noch seine TV-Serie „The Beast“ abgesetzt werden!

Wird jetzt auch noch seine Serie abgesetzt?

05.06.2009 > 00:00

© BULLS PRESS

Während er seinen Bauchspeicheldrüsenkrebs im Rahmen einer beinharten Chemotherapie behandeln ließ, schleppte sich Patrick Swayze weiter tapfer zu den Dreharbeiten für seine TV-Serie "The Beast". 13 Folgen drehte er im Sommer 2008 ab, ohne zu Schmerzmitteln zu greifen oder sich eine Auszeit zu nehmen. Sollte all der Einsatz am Ende nichts gebracht haben? Wie das Branchenblatt "Variety" berichtet soll die Serie unter anderem wegen mieser Einschaltquoten nach nur einer Staffel abgesetzt werden! Aber auch die Tatsache, dass Patrick mittlerweile zu schwach sein soll, um seine Seriefigur eines FBI-Ermittlers weiter zu spielen, soll bei der Entscheidung, eine Rolle gespielt haben. Zwar war über einen neuen Hauptdarsteller für die zweite Staffel spekuliert worden, doch "ohne Patrick wird es definitiv nicht stattfinden", äußerte sich jetzt ein Brancheninsider gegenüber "People". Offiziell steht die Bekanntgabe der Entscheidung noch aus. Ein Sprecher des Senders "A&E" wollte das Aus der Serie jedenfalls noch nicht bestätigen...

Lieblinge der Redaktion