Silva Gonzales könnte bald mit Freundin Elisabeth im TV zu sehen sein

Wird Silva Gonzales unser neuer Reality-Star?

04.07.2013 > 00:00

© WENN.com

Könnte Deutschland sich vielleicht bald auf eine neue Liebes-Reality-Doku freuen?

Silva Gonzalez hat bei seinem Besuch der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin einige Andeutungen zu dem Thema gemacht. Der hyperaktive Ex-Dschungelbewohner ist seit knapp fünf Monaten mit Elisabeth Bülowius, der Schwester von Dschungel-Diva Georgina Fleur liiert. Nun ließ Silva durchblicken, dass er und seine Freundin eventuell das neue TV-Traumpaar werden könnten: "Ja, es ist einiges geplant. Vielleicht kann man uns auch bald zusammen im Fernsehen sehen. Aber eigentlich dürfen wir da noch nichts zu sagen."

Das klingt doch sehr vielversprechend. Zurzeit führt das Paar noch eine Fernbeziehung, plant jedoch demnächst zusammenzuziehen. Wenn das Hauptproblem gelöst ist, wie Elisabeth verrät: "Wir müssen dann allerdings noch entscheiden, wo es hingehen soll."

Und dann könnte es richtig spannend werden. Die gemeinsame Suche nach bezahlbarem, gut gelegenem und großzügig geschnittenem Wohnraum, der erste Streit in der Sofa-Abteilung vom Möbelhaus, der kräftezehrende Umzug, bei dem Erinnerungsstücke auf Betonboden zerschellen, weil der Träger unachtsam war.

Vielleicht entbrennt eine Diskussion über ein Haustier. Oder Elisabeth überrascht ihren Schatz mit einer plötzlichen Schwangerschaft, die ihn zum Heiratsantrag nötigt. Bei diesem Fast-Promi-Paar gibt es auf jeden Fall eine Menge Unterhaltungspotenzial.

Die Geissens und die Wollnys sollten sich warm anziehen. Bald könnte an ihrem Reality-Doku-Thron gesägt werden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion