Auszeit vom WM-Spektakel. Neymar nimmt sich Zeit für seinen Sohn

WM 2014: Brasilien-Star Neymar Jr. zeigt seinen Sohn

25.06.2014 > 00:00

© instagram / Neymar Jr.

Es gilt wohl für alle Nationalspieler, dass derzeit wenig Zeit für Freunde und Familie bleibt. Umso mehr freuen sich die Kicker, wenn sie Zeit mit ihren Liebsten haben.

Nach der überstandenen Vorrunde der WM 2014 hat sich Brasiliens Torjäger Neymar Jr. eine Auszeit mit seinem süßen Sohn David Lucca. Ganz stolz zeigt sich der junge Vater mit seinem zweijährigen Sohnemann auf Instagram.

Während Neymar auf dem Bild sichtbar vor Stolz platzt, albert sein Junior mit rausgestreckter Zunge vor der Kamera. Von der Mutter des Kleinen, Carolina Dantas, ist Neymar schon länger getrennt.

Aller Anfang ist schwer. Als der damals 19-jährige Neymar erfuhr, dass er Vater werde, riss es ihm den Boden unter den Füßen weg. "Ich habe geweint, als ich erfahren habe, dass ich sein Vater werden würde. Zuerst hatte ich nur Angst. Dann habe ich mich gefreut. Es ist eine neue Verantwortung und ich genieße sie jeden Tag", sagte er der britischen Daily Mail.

Heute ist Neymar Jr. in einer Beziehung mit dem südamerikanischen Soap-Star Bruna Marquezine. Nach der Trennung Anfang des Jahres feiert das On/Off-Paar gerade ein Liebescomeback.

Lieblinge der Redaktion