WM 2014: Darum schoss Mario Götze das Sieger-Tor!

WM 2014: Darum schoss Mario Götze das Sieger-Tor!

14.07.2014 > 00:00

© Getty Images

Er ist der Held der Nation, Mario Götze schoss beim gestrigen WM-Finale das entscheidende Sigertor.

Die Worte von Trainer Jogi Löw waren entscheidend und motivierten den jungen Kicker Deutschland zum Sieg zu führen.

Nach dem Spiel gegen Argentinien erklärte Bundestrainer Joachim Löw: "Ich habe ihm vor seiner Einwechslung gesagt, dass er das wichtige Tor machen kann. Dass er besser als Lionel Messi sein kann in diesem Finale, denn Mario bringt alles mit. Er ist ein technisch überragender Spieler, der ein Spiel alleine entscheidet."

In der 113. Minute gelang es dem Bayern-Star dann, den erhofften Treffer zu erzielen.

Der Torschütze konnte sein Glück kaum fassen: "Es dauert noch ein bisschen, bis man es realisiert und etwas Distanz gewonnen hat. Momentan ist es einfach ein schönes Gefühl. Es war kein einfaches Jahr für mich. Die Leute, die mich in dieser Zeit unterstützt haben, liegen mir am Herzen und sind mir besonders wichtig."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion