Mehr geht nicht! Die Mannschaft feiert den Sieg und die Kanzlerin

WM 2014: DFB Mannschaftsfoto mit Angela Merkel

17.06.2014 > 00:00

© twitter / Steffen Seibert

Für Deutschland wurde es zu einem absoluten Schützenfest. Für Portugal war das erste WM-Spiel 2014 ein furchtbares Debakel. 4:0 stand es am Ende und eine rote Karte für Pepe gab es auch noch. Der Portugiese blamierte sich mit einem absichtlichen Kopfstoß gegen Thomas Müller und ist für die nächsten beiden Spiel gesperrt.

Während im Netz schon die ersten Fotomontagen mit einem weinenden Cristiano Ronaldo gebaut wurden, feierte die deutsche Nationalelf noch in der Kabine.

Mitten drin in dem Spektakel Kanzlerin Angela Merkel. Sie lachte und freute sich mit den Spielern über den überlegenen Sieg und posierte für das große Kabinenfoto mit der ganzen Mannschaft. Auf der Tribüne war Angie allerdings doch noch ein wenig zurückhaltender. Die großen Jubelposen hebt sie sich wohl für später auf.

Dafür feiert sie aber einen Moment mit den Spielern nach dem Spiel, macht auch ein Selfie mit Lukas Podolski, das mittlerweile fast 400.000 Mal geliked und knapp 25.000 Mal geteilt wurde.

Mit so coolen Bildern der Nationalmannschaft bei Facebook, Instagram und Twitter können die Jungs vielleicht auch bald bei mit den Facebook-Zahlen an Portugal vorbeiziehen. Denn - ein kleiner Trost - Topstar Cristiano Ronaldo hat mit 85 Millionen Facebook-Fans derzeit mehr, als die gesamte deutsche Mannschaft zusammen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion