Dejà-Vu? Die Holländer imitieren das DFB-Kabinenfoto

WM 2014: Holland kopiert DFB-Kabinenfoto mit Maxima und Willem

19.06.2014 > 00:00

© twitter.com/fifaworldcup_de

Huch? Das Bild kennen wir doch?

In der Kabine der holländischen Nationalmannschaft posieren die Spieler mit Königin Maxima und König Willem Alexander nach ihrem 3:2 Sieg über Australien. Sie haben allen Grund zum Feiern, denn mit dem Sieg sind sie nun sicher im Achtelfinale der Weltmeisterschaft.

Nur zwei Tage zuvor haben die deutschen DFB-Kicker fast genau das gleiche Bild mit Angela Merkel aufgenommen. Allerdings macht das Königspaar mit den Oranje-Schals noch eine etwas bessere Figur als Angela Merkel.

Die Parallelen sind nicht zu übersehen. Auch im Spiel sieht es ähnlich aus. Während die Niederlande den Weltmeister Spanien mit 5:1 deklassierte, konnte auch Deutschland mit Portugal einen vermeintlichen Favoriten haushoch (4:0) schlagen.

Hat unsere Mannschaft mit ihrem Kabinenbild nun einen Trend losgetreten, oder ist das ein kleiner Seitenhieb der Holländer? Seit Jahren besteht zwischen Deutschland und Holland eine kleine Fußballfeindschaft unter Nachbarn.

1974 besiegt Deutschland die Niederländer im Finale und setzte damit den Grundstein für die Rivalität. Immer wieder gab es seither harte Auseinandersetzungen auf dem Spielfeld. Besonders bekannt ist heute der Vorfall der WM 1990, wo Holländer Franck Rijkaard Rudi Völler anspuckte.

In den letzten Jahren beruhigte sich die Situation wieder ein wenig. Aber vielleicht kommt es bei dieser WM wieder zu einem scharfen Duell. Sollten beide Mannschaften weiter durchkommen, begegnen sie sich frühestens im Halbfinale.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion