Sie touren ohne Wolfang im Bus

Wolfang Joop lässt bei GNTM die Diva raushängen

12.02.2015 > 00:00

© Prosieben

Das geht ja schon gut los! In der ersten Folge von "Germany's next Topmodel" stellt Designer Wolfgang Joop direkt klar, dass es nur nach seiner Nase gehen wird. Oder eben gar nicht. Während sich Heidi Klum und Thomas Hayo für keinen Spaß zu schade und völlig aus dem Häuschen über ihren eigenen Tourbus sind, streikt Wolfang und will partout nicht mitfahren.

Auf der Suche nach hübschen Mädchen für die neue Staffel, will die Jury von GNTM durch ganz Deutschland touren und dabei auch die ein oder andere Schönheit spontan überraschen. Dafür gibt es erstmals einen großen Tourbus, der alleine optisch schon ein toller Hingucker ist! Außen prangt ein großes Foto von Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfang Joop, aber innen befinden sich nur zwei der drei Jurymitglieder!

Wolfgang Joop ist ganz und gar nicht angetan von dem Inneren des Tourbusses. Mitfahren will er auf gar keinen Fall! "Mir wird nicht schlecht im Bus mir ist non-stop schlecht.", erklärt er. Heidi hat für seinen Missmut null Verständnis und will den 70-jährigen zum Probeliegen im Bett überreden. "Nein, nein! Ich will auch nicht im Sarg probeliegen.", verweigert sich Wolfgang abfällig.

Konsequenz des divenhaften Auftrittes: Thomas und Heidi touren alleine mit dem Bus. Wolfgang reist alleine bei den Castings an und auch wieder ab.

Abgehobene Starallüren oder eine verständliche Reaktion des Modedesigners? Was meint ihr?

Lieblinge der Redaktion