Große Sorge um Calantha Wollny

Wollny-Tochter: Von Ex-Freund mit Pfefferspray attackiert?

20.08.2016 > 17:34

© WENN

Riesen-Schock für Familie Wollny!

Wie die Bild-Zeitung unter Berufung auf einen Augenzeugen berichtet, wurde Calantha Wollny (15) vor dem Bahnhof in Neuss-Norf von einem jungen Mann mit Pfefferspray attackiert.

 

Nach Informationen der Zeitung soll es sich bei dem Angreifer um den Ex-Freund der Wollny-Tochter handeln, so zitiert die Bild einen Augenzeugen:

„Das Mäd­chen kam mit dem Fahr­rad am Bahn­hof vor­bei, wurde von einem Mann mit Pfef­fer­spray be­sprüht. Sie selbst sagte zu mir, dass es ihr Ex-Freund war.“

Der Angriff soll sich am Donnerstagabend gegen 22 Uhr ereignet haben, auch die Polizei bestätigte, wegen einer Beziehungstat am Bahnhof ausgerückt zu sein.

Es bleibt zu hoffen, dass sich Calantha schnell von dem Pfeffersprayangriff und dem Schock erholen kann.

Von Mutter Silvia gab es bisher kein Statement zu dem Vorfall.

 
TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis:
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion