Wyclef bittet um Hilfe nach Haiti-Erdbeben

Wyclef bittet um Hilfe nach Haiti-Erdbeben

13.01.2010 > 00:00

Wyclef Jean bittet Freunde und Fans, für die Menschen seiner Heimat Haiti zu beten, nachdem es gestern starke Erdbeben auf der Insel gab. Der ehemalige Fugees-Star, der oft Spendensammlungsbemühungen für sein Heimatland anführt, ging gestern auf seine Twitter-Seite, um alle auf die Nachricht aufmerksam zu machen. Jean schrieb: "In Haiti gab es gerade ein starkes Erdbeben. Bitte ruft eure Familie dort an. Jetzt." Weniger als eine Stunde später postete er einen Eintrag auf dem neuesten Stand und eine Bitte um Unterstützung. Jean: "Tsunami-Wache in Haiti im Augenblick! Menschen kommen zusammen... Haiti wurde gerade wieder von einem Erdbeben der Stärke 5,9 getroffen! Bitte betet." Das erste Erdbeben wurde frühen Schätzungen zufolge mit einer Stärke von 7,3 auf der Richter-Skala gemessen. Berichten zufolge verursachten die drei Erdbeben den Einsturz von Gebäuden, darunter einem Krankenhaus. Jean bat seine Twitter-Follower dann, Geld an seine Yele Haiti-Charity zu spenden: "Bitte simst 'Yele' an 501501, um fünf Dollar an Yele Haiti zu spenden. Euer Geld wird Hilfsbemühungen unterstützen. Sie brauchen eure Hilfe... bitte helft, wenn ihr könnt." © WENN

Lieblinge der Redaktion