Wyclef Jean kandidiert als Präsident von Haiti

Wyclef Jean kandidiert als Präsident von Haiti

06.08.2010 > 00:00

Wyclef Jean kandidiert als Präsident seiner Heimat Haiti - er hat gestern offiziell Wahlpapiere eingereicht, die seine Kandidatur bestätigen. Der frühere Fugees-Star beendete wochenlange Spekulationen, als er gestern Vormittag in das Land reiste und sich in der Hauptstadt Port-au-Prince als Kandidat für die Wahl eintrug, so die AFP. Jean, der zuvor als Chef seiner Charity Yele Haiti zurückgetreten war, wurde von seiner Ehefrau Marie Claudinette und der gemeinsamen Adoptivtochter Angelina begleitet. Der Star enthüllte, dass seine Präsidentschaftskandidatur von "den Menschen Haitis" angetrieben wurde, die immer noch mit den Folgen des schweren Erdbebens vom Januar kämpfen, und er hofft, Belange wie Bildung, Infrastruktur, Schaffung von Arbeitsplätzen, die Landwirtschaft und den Wiederaufbau von Haiti in Angriff zu nehmen, falls er gewählt wird, sagte er der US-Zeitung "Wall Street Journal". Er fügte aber hinzu, dass der Wiederaufbau des verarmten Landes "25 bis 30 Jahren dauern wird". Die Wahlen finden am 28. November statt. © WENN

Lieblinge der Redaktion