Wer wird bei der dritten Staffel in der Jury sitzen?

Xavier Naidoo soll die "The Voice" Jury auch verlassen!

10.04.2013 > 00:00

© WENN.com

"The Voice of Germany" ist eine der beliebtesten Casting Shows im deutschen Fernsehen. Die Show bietet echte Gesangstalente und eine wirklich witzige Jury, die im Unterhaltungsfaktor ganz ohne eine Bloßstellung der Kandidaten auskommt.

Dieser Unterhaltungswert liegt nicht zuletzt an der vielseitigen Konstellation der Jury-Mitglieder. Doch leider haben wir jetzt erfahren, dass neben Nena auch Xavier Naidoo und The BossHoss das Team für die dritte Staffel der Erfolgs-Show verlassen werden.

Nur einer wird seinen Platz auf dem begehrten "The Voice" Stuhl nicht räumen. Rea Garvey bleibt den Zuschauern auch für die dritte Staffel erhalten. Nicht mal das war die ganze Zeit klar, doch nun äußerte sich Rea: "Erst dachte ich, wenn alle fünf wieder mitmachen, dann ja. Aber jetzt will ich es nicht mehr von den anderen abhängig machen."

Warum die kollektive Flucht vom "The Voice" Thron, so hatten die Jury-Mitglieder doch auch untereinander immer mächtig Spaß?!

Es hat auch eine gute Seite, die Juroren sind lediglich wieder selbst auf den musikalischen Geschmack gekommen und wollen nur erst einmal ihre eigenen Karrieren wieder vorantreiben.

Xavier bringt bald ein neues Album auf den Markt "Bei meiner Seele" und nach der Veröffentlichung wird die dazugehörige Tournee folgen und auch The BossHoss wollen sich jetzt wieder musikalisch miteinander befassen und nicht mehr zum größten Teil mit den Kandidaten.

Aber mehr dazu könnt ihr in der aktuellen Ausgabe der InTouch am Kiosk erfahren...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion