Xzibit bringt eigenen Tequila heraus

Xzibit bringt eigenen Tequila heraus

16.11.2012 > 00:00

Xzibit hat eine neue Geschäftsidee - er will künftig durch seinen eigenen Hochprozentigen zu noch mehr Geld kommen. Der Rapper, der durch die MTV-Show "Pimp My Ride" vor einigen Jahren auch Fernsehzuschauern abseits der Hip Hop-Kultur ein Begriff wurde, wird nun sein Glück im Spirituosengeschäft versuchen. Wie nun bekannt wurde, plant Xzibit gemeinsam mit Chris Brown unter dem Namen Bonita einen eigenen Tequila auf den Markt zu bringen. Dieser soll, schick verpackt in einer edlen Kristallflasche, im kommenden Jahr auf den Markt kommen. In einer öffentlichen Mitteilung der Bonita Spirits Company heißt es dazu: "Die Marke hatte die Möglichkeit, Xzibit eine Flasche aus dem allerersten Produktionsdurchlauf zu schicken. Als er das erste Bonita-Exemplar bekommen hat, war Xzibit von dem, was wir geschaffen hatten, sofort hin und weg." Dabei soll dem Musiker nicht nur das funkelnde Äußere, sondern auch der Inhalt der Flasche mehr als gut gefallen haben, heißt es weiter. "Der Tequila war umwerfend, die Verpackung war wunderschön und dynamisch und die Marke war perfekt", preist sich das Unternehmen in den höchsten Tönen an. © WENN

Lieblinge der Redaktion