"Young Sheldon": "Big Bang Theory" bekommt Spin-Off

"Young Sheldon": "Big Bang Theory" bekommt Spin-Off

14.03.2017 > 21:10

© Getty Images

Tolle Neuigkeiten für alle Fans der "Big Bang Theory"!

Während die Zuschauer noch bangen, ob die beliebte US-Comedy um eine weitere Staffel verlängert wird, ist es jetzt offiziell: Ein Nerd wird den Fans mit einer eigenen Serie erhalten bleiben!

Wie der Sender CBS heute öffentlich bestätigte, bekommt "Sheldon Cooper" einen eigenen Comedy-Ableger!

Im Spin-Off "Young Sheldon" soll Schauspieler Jim Parsons von den Abenteuern seiner Kindheit als neunjähriges IQ-Genie erzählen.

Wie CBS weiter berichtet, konnte „Big Bang Theory“-Schöpfer Chuck Lorre bereits als Produzent für "Young Sheldon" gewonnen werden, und auch die Besetzung der Hauptrolle steht schon fest!

Jung-Star Iain Armitage (8), der sich in der Serie „Big Little Lies" bereits einen Namen gemacht hat, soll als Mini-Nerd Sheldon Cooper an den Start gehen.

Bereits in der TV-Saison 2017/2018 soll das Spin-Off der "Big Bang Theory" ins amerikanische Fernsehen kommen, es bleibt abzuwarten wann sich auch die deutschen Fans der Nerd-Comedy auf den Ableger freuen können.

 
TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion