Yvo Antoni und PrimaDonna sind das neue "Supertalent"

Yvo Antoni und PrimaDonna sind das neue "Supertalent"

20.12.2009 > 00:00

Yvo Antoni und seine Hündin PrimaDonna sind die Gewinner der dritten Staffel der TV-Talentshow "Das Supertalent". Der 30-jährige Hundedresseur und seine 3 Jahre alte Jack Russell Terrier-Dame setzten sich am Samstagabend im Finale der RTL-Show, bei der die Jury wieder aus Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Sylvie van der Vaart bestand, gegen elf weitere Final-Acts durch und holten sich den Titel "Supertalent 2009" und die Gewinnsumme in Höhe von 100.000 Euro. Antoni und PrimaDonna erhielten 13,5 Prozent der Zuschauerstimmen - nur 0,1 Prozent mehr als die 24-jährige Opernsängerin Vanessa Calcagno. Es war das erste Mal, dass kein Musiker zum Supertalent gekürt wurde, in den zwei vorherigen Staffeln hatten der Sänger Ricardo Marinello beziehungsweise der Mundharmonika-Spieler Michael Hirte gewonnen. Ende nächsten Monats werden die zwölf Finalteilnehmer auf Tour gehen - zwischen dem 26. Januar und dem 9. Februar treten sie unter anderem in Mannheim, Erfurt, Berlin, Hamburg, Oberhausen, Hannover und Dresden auf. © WENN

Lieblinge der Redaktion