Freunde von Zac Efron sind ernsthaft besorgt

Zac Efron: Ähnliches Schicksal wie Cory Monteith?

20.09.2013 > 00:00

© Alberto E. Rodriguez/Getty Images

Obwohl er seit fünf Monaten clean ist, sagen ihm Freunde ein ähnliches Schicksal wie dem verstorbenen Schauspieler Cory Monteith voraus.

Zac Efron (25) kämpfte Anfang des Jahres zum wiederholten Male gegen seine Drogenabhängigkeit. Doch über den Berg ist der Schauspieler noch lange nicht. Seine Freunde machen sich große Sorgen, ob es Zac tatsächlich gelingt, den Drogen endgültig zu entsagen.

Gegenüber "RadarOnline" erzählte ein Insider: "Seine Freunde sind ernsthaft besorgt um ihn, denn wenn Zac einen Rückfall hat wie damals Cory Monteith, wird er vermutlich wieder die gleiche Menge Drogen konsumieren, wie vor dem Entzug. Zac war seit 2011 in der Abwärtsspirale, nur er konnte es gut verstecken und wurde nicht erwischt."

Das klingt nicht sonderlich optimistisch. Bleibt nur zu hoffen, dass Zac Efron stärker ist als Cory und dauerhaft einen Weg aus der Sucht findet.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion