Zac Efron: Dreimonatige Affäre mit Lily Collins

Zac Efron: Dreimonatige Affäre mit Lily Collins

12.06.2012 > 00:00

Zac Efron ist wieder Single - der Frauenschwarm hat eine dreimonatige Affäre mit Lily Collins beendet. Der "Wie durch ein Wunder"-Darsteller soll tatsächlich drei Monate lang locker mit seiner Kollegin Lily Collins zusammen gewesen sein, nachdem die beiden erstmals am Valentinstag bei einem gemeinsamen Abendessen gesichtet wurden. Nun soll das junge Glück jedoch bereits schon wieder zu einem Ende gekommen sein, da beide Schauspieler aufgrund ihrer vielen Termine keine Zeit füreinander haben. "Sie sind nicht mehr zusammen", verrät ein Freund der Beiden dem amerikanischen "US Magazine". "So wirklich ernst war es zwischen ihnen aber auch nicht. Es war eine ungezwungene Geschichte, die sich totgelaufen hat. Sie waren einfach nie zur selben Zeit am gleichen Ort." Vor ihrer Liaison mit dem Frauenschwarm war Collins bereits mit "Twilight"-Star Taylor Lautner zusammen, während Efron lange Zeit mit seiner "High School Musical"-Kollegin Vanessa Hudgens liiert war. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion