Die beiden Schauspieler haben es nicht lange miteinander ausgehalten.

Zac Efron und Lily Collins haben sich getrennt

12.06.2012 > 00:00

Drei Monate haben es die beiden miteinander ausgehalten - jetzt ist schon wieder alles aus...

Zac Efron (24) und Lily Collins (23) sollen sich getrennt haben. Ein Insider verriet dem "UsMagazine": "Sie sind nicht mehr zusammen. Es war aber auch nie ernst zwischen ihnen. Es war eine lockere Beziehung und sie ist im Sande verlaufen." Ein Bekannter von Zac Efron ergänzt: "Zac war es niemals ernst mit ihr. Er hat sich mit Freunden über sie unterhalten."

Das ist aber gar nicht die feine englische Art von "High School Musical"-Star Zac Efron! Allerdings scheint diese Aktion voll in sein Beziehungsschema zu passen - schließlich bekannte der Schauspieler bereits früher: "Ich liebe Romanzen. Ich glaube, aus diesem Grund sind wir hier. Sich zu verlieben ist eines der schönsten Gefühle, die es gibt. Es muss nicht immer funktionieren, aber wenn man drinsteckt, ist es das beste Gefühl der Welt."

Da kann man ja nur hoffen, dass Lily Collins die Beziehung auch so locker genommen hat...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion