Zac Efron versteigert eine Stunde seines Lebens

Zac Efron versteigert eine Stunde seines Lebens

26.10.2012 > 00:00

Zac Efron versteigert für einen guten Zweck ein Date mit ihm - die Verabredung soll eine Stunde dauern. Der "The Paperboy"-Star beweist jetzt ein gutes Herz und nimmt an einer Wohltätigkeitsauktion des Internetportals "Charity Buzz" teil. Bei der Versteigerung, bei der Efron dem Höchstbietenden eine gemeinsam Stunde mit ihm verspricht, hoffen die Veranstalter mindestens 5.000 Dollar zu sammeln und fordern jedoch, dass sich der Gewinner auch ordentlich gegenüber dem Star verhält: "Höfliche Manieren und Respekt gegenüber dem großzügigen Spender sowie das Einhalten der üblichen Regeln sind ein Muss." Die Auktion für Efron läuft noch bis zum 31. Oktober. Der Erlös der Versteigerung wird an das Projekt Communities in Schools gespendet, das sich dafür einsetzt, dass Kinder nicht zu Schulschwänzern werden, sondern ihren Abschluss machen. Über die Internetseite "Charity Buzz" sammeln regelmäßig Stars Geld für einen guten Zweck und bieten zum Tausch gemeinsame Erlebnisse an. Derzeit kann zum Beispiel auch ein gemeinsames Mittagessen mit Matt Dillon in New York ersteigert werden. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion