Zayn Malik: Kein Ausstieg...sondern Rauswurf bei One Direction!

Zayn Malik: Kein Ausstieg... sondern Rauswurf bei One Direction!

26.03.2015 > 00:00

© GettyImages

Zayn Malik ist nicht mehr Mitglied bei "One Direction"! Diese Nachricht sorgt bei den zahlreichen Fans und Mitgliedern der Boygroup für blankes Entsetzen. Doch damit nicht genug: Einige Fans drohen sogar damit, sich das Leben zu nehmen!

Dabei werden nun immer mehr Details zum dem plötzlichen Ausstieg des Sängers bekannt. Angeblich soll dieser nämlich unfreiwillig sein. Laut Informationen, die "Radaronline" vorliegen, wurde Zayn Malik vom Management aus der Band geworfen! Mehrere Insider haben demnach übereinstimmend berichtet, dass die Drogenprobleme des 22-Jährigen der Grund für dessen Rauswurf waren.

Das Management von "One Direction" soll Zayn vor ein Ultimatum gestellt haben: Entweder, er wird clean, oder er muss die Band verlassen! Doch der Musiker habe seine Fehler nicht eingesehen, den Absprung nicht geschafft und so entschied er sich für Plan B: Das Ende seiner Boyband-Karriere.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion