Neil Patrick Harris brachte die ganze Familie mit: David Burtka und die Kindern Harper Grace und Gideon Scott.

Zeigt her eure Kinder! Premiere von "Die Schlümpfe 2" wird zum Familienfest

30.07.2013 > 00:00

Bei einer Filmpremiere lieben es die Stars und Sternchen, über den roten Teppich zu flanieren und sich von ihrer besten Seite zu zeigen. Die Premiere eines Filmes allerdings mutierte am vergangenen Wochenende regelrecht zum Familienfest!

"Die Schlümpfe 2" hatte Premiere, und das feierten die kleinen blauen Wesen ganz groß. Nicht nur sie tanzten in Überlebensgröße bei den Premieren in der ganzen Welt. Alles, das Namen und Kinder hatte, brachte diese ebenfalls mit.

Britney Spears, die auch den Song "Ooh La La!" zum Film singt, nahm ihre beiden Söhne Jayden James und Sean Preston mit. Das war keine Überraschung, schließlich durften die beiden auch schon im Video zum Song mitspielen.

Ihrem Beispiel folgten zahlreiche andere: Neil Patrick Harris, der Frauenheld in "How I Met Your Mother" kam mit seinem Lebenspartner David Burtka und den gemeinsamen Kindern Harper Grace und Gideon Scott.

Der alleinerziehende Vater Larry Birkhead ließ sich dieses Event ebenfalls nicht entgehen und ging mit Dannielynn Birkhead, der Tochter von Anna Nicole Smith, ins Kino.

Der Film-Bösewicht "Gargamel" kam zur Premiere von "Die Schlümpfe 2" in New York und zeigte dort ebenfalls seine Familie.

Aber nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland nutzten viele Promis diese Gelegenheit, um Beruf und Privatleben zu verbinden. TV-Schauspieler Gedeon Burkhard lief mit seiner Tochter Gioia und Ex-Freundin Filomena über den roten Teppich, Xenia Seeberg präsentierte sich mit Sohn Philias Martinek und Freund Sven Kilthau-Lande.

Und wer noch keine Kinder hatte, der lieh sich für den Tag eben welche aus - so wie Katy Perry, die flugs ein Mädchen auf den Arm nahm.

Lieblinge der Redaktion