Zelda Williams: Rührendes Tattoo in Andenken an Vater Robin Williams

Zelda Williams: Rührendes Tattoo in Andenken an Vater Robin Williams

23.10.2014 > 00:00

© Instagram / zeldawilliams

Im August nahm sich Robin Williams das Leben. Seit Jahren litt der Schauspieler unter schweren Depressionen. Kaum vorstellbar, wie sehr seine Tochter Zelda Williams unter diesem schrecklichen Verlust leidet. Nun hat sie sich in Andenken an ihren Vater ein rührendes Tattoo stechen lassen.

"Für Poppo", schrieb Zelda Williams unter das Foto, das sie bei Instagram postete. Poppo war die liebevolle Bezeichnung für ihren geliebten Vater. Das Tattoo zeigt einen Kolibri auf der Handaußenfläche, sowie die Zahlen 7.21.51 das Geburtsdatum von Robin Williams. Beide Abbildungen sollen sie an ihren Vater und dessen Leben erinnern.

"Ich werde meine Hand immer mit einem Lächeln zum Schütteln ausstrecken", kommentierte Zelda ihr rührendes Tattoo. Diese Idee hätte ihrem berühmten Vater sicher gefallen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion