Mega-Eklat bei der Wahl zur Miss Amazonas

Zicken-Eklat bei Misswahl: Zweitplatzierte reißt Siegerin Krone vom Kopf

03.02.2015 > 00:00

© Youtube

Lächeln, winken, grazil über den Laufsteg schweben - keine Frage: Würde und Eleganz sind das A und O bei jeder Misswahl. Sobald die Wahl zur Miss Amazonas beendet war, verlor eine Kandidatin jedoch prompt die Contenance...

Bei der Siegerehrung im brasilianischen Manaus flippte die Zweitplatzierte plötzlich völlig aus. Sheislane Hayalla ging nach der Krönung buchstäblich auf Siegerin Carolina Toledo los, riss ihr die Krone vom Kopf!

Das Publikum reagierte erstaunlicherweise nicht nur empört, sondern quitterten den Ausraster auch mit Beifall. Auch eine andere Kandidatin applaudierte.

Später rechtfertigte sich die erboste Zweitplatzierte bei Twitter. "In Manaus regiert das Geld. Sie verdient den Sieg nicht", erklärte sie. Ihre Aktion sei gegen die Organisatoren der Misswahl gerichtet. Angeblich sei Carolina Toledo bevorzugt behandelt worden.

Die Gewinnerin der Misswahl sieht das jedoch völlig anders. "Ich habe den Titel wegen meiner Leistung bekommen. Ich habe ein reines Gewissen", erklärte sie. Im September wird sie zur Wahl der Miss Brasilien antreten.

Lieblinge der Redaktion