Zooey Deschanel: Scheidung offiziell

Zooey Deschanel: Scheidung offiziell

18.12.2012 > 00:00

Zooey Deschanels Trennung von Death Cab For Cutie-Sänger Ben Gibbard ist jetzt offiziell - die Scheidung wurde am Mittwoch besiegelt. Die "New Girl"-Schauspielerin wurde jetzt gerichtlich von ihrem Ex Ben Gibbard geschieden, nachdem sie bereits im Dezember 2011 die Scheidung wegen "unüberwindbarer Differenzen" eingereicht hatte. Wie die Zeitung "Huffington Post" berichtet, machte ein Richter die Trennung am Mittwoch offiziell, die Ehe des Paares hatte nur zwei Jahre gedauert, nachdem Deschanel und Gibbard im September 2009 vor den Traualtar traten. Das Paar hat keine Kinder. Feiern kann die Aktrice neben der neuen Freiheit auch ihre Golden Globe-Nominierung für ihre Rolle in der Comedy-Serie "New Girl". Zu der Nominierung schrieb die 32-Jährige erfreut auf Twitter: "Holy Moly! Danke, Golden Globes! Ich bin über alle Maßen erfreut!!! Was für ein schöner Start in die Feiertage!" Einen schönen Start ins Jahr 2013 wird es auch für die Fans der quirligen Schauspielerin geben, denn Deschanel plant ihre erste selbstproduzierte Komödie mit dem Titel "Must Be Nice" und wird anscheinend auch als Countrysängerin Loretta Lynn in deren autobiographischem Musical auftreten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion